Rückenzentrum Hamburg: Diagnostik, Therapie, Prävention

Intensiv-Training

Wenn Sie Rückenschmerzen oder Halswirbelsäulenbeschwerden vorbeugen und muskuläre Dysbalancen ausgleichen wollen, dann empfehlen wir Ihnen einen intensiven Kraftaufbau Ihrer Wirbelsäulen- und Bauchmuskulatur in unserem Intensiv-Training. Hier kümmert sich einer unserer erfahrenen Sport- oder Physiotherapeuten ausschließlich um Sie.

Sie trainieren an spezialisierten Geräten, den „4back premium“ Geräten der Firma Schnell, die Sie in normalen Fitness-Studios nicht finden werden. Diese Geräte setzen wir auch in der Medizinischen Trainingstherapie ein. Sie ermöglichen eine ideale Isolation der Hauptfunktionsmuskulatur durch ein offenes System und eine perfekte Fixierung.

Im Intensiv-Training werden die Muskeln bis zur maximalen Erschöpfung trainiert. Daher sind nur ein bis zwei Trainingseinheiten pro Woche ausreichend. Sie können Einzelbetreuung wählen (Intensiv-Training 1:1) oder Sie können gemeinsam mit einer 2. Person trainieren (Intensiv-Training 1:2).


Gebühr Intensiv-Training 1:1

12 Trainingseinheiten: 600,00 €


Gebühr Intensiv-Training 1:2

12 Trainingseinheiten: 420,00 € pro Person

Als Basis für das Intensivtraining empfehlen wir den Rücken-Check bzw. den Halswirbelsäulen-Check. Denn nur wer genau weiß, welche Muskeln gestärkt werden müssen, kann wirklich effektiv und gezielt trainieren.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

Terminvereinbarung / Kontakt

Rückenzentrum Am Michel Prävention GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 18 • 20459 Hamburg

Tel.: 040-413 623-508 oder 040-413 623-0
Email: praevention@ruecken-zentrum.de
Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten für Trainingskunden finden Sie hier.

info@ruecken-zentrum.de

Telefon: +49 (0) 40 / 413 623 - 0

Fax: +49 (0) 40 / 413 623 - 518

Öffnungszeiten Hamburg
Montag: 07:00 - 20:00 Uhr
Dienstag: 07:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch: 07:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag: 07:00 - 20:00 Uhr
Freitag: 07:00 - 18:00 Uhr