Weihnachts-Würfel-Workout

Die Sport- und Physiotherapeuten im Rückenzentrum Am Michel in Hamburg haben für Sie ein weihnachtliches Workout zusammengestellt. Regelmäßig angewandt schmecken Spekulatius und Gänsebraten gleich doppelt so gut und hinterlassen auch keine Spuren auf der Waage.
Wir wünschen allen viel Spaß beim täglichen Bewegen, Mitspieler sind gern gesehen!

Willkommen zum Weihnachts-Würfel-Workout! 

Liebe Sportfreunde, auch in diesem Jahr freuen wir uns auf die Festtage. Neben Kerzen, Christbaumkugeln und Weihnachtsmusik bilden Entenbraten, Glühwein und Spekulatius einen festen und lieb gewonnenen Bestandteil dieser Zeit.

In diesem Jahr soll unser Motto jedoch lauten: 
„Kalorien sind nicht zum Sparen da, sondern zum Ausgeben!“ 

Wer über die Weihnachtstage bei Plätzchen, Baumkuchen und Zimtsternen nicht sparen will, der findet bei unserem Weihnachts-Würfel-Workout eine super Gelegenheit, ein paar extra Kalorien zu verbrennen. 

Alles was Sie brauchen:

  • Platz zum Bewegen
  • eine Eieruhr oder Weihnachtsmusik
  • einen Stuhl 
  • evtl. eine Matte
  • 3 verschieden farbige Würfel, 1 weißer Würfel und die Tabelle.

Die Regeln sind schnell erklärt. 

Nehmen Sie alle Würfel und werfen Sie sie gleichzeitig.
Die farbigen Würfel stehen für je eine Übungskategorie (Arme, Beine, Rumpf). Die geworfene Zahl zeigt die entsprechende Übung an (s. Übungsblätter am Ende).
Der weiße Würfel gibt an, wie oft die Übung wiederholt werden soll. Bei Übungen, die nur mit einer Seite ausgeführt werden, gilt die Anzahl der Wiederholungen pro Seite (z.B. links 5 
und rechts 5).

Jetzt brauchen Sie nur noch einen Weihnachtssong, z.B. „Last Christmas“. Machen Sie sich bereit, drehen Sie die Musik auf und legen Sie los! Solange der Song läuft, wiederholen Sie die Übungen jeweils nacheinander und mit der vorgegebenen Wiederholungszahl. Ist das Lied zu Ende, gönnen Sie sich eine kleine Pause. Haben Sie noch nicht genug, würfeln Sie erneut und wählen den nächsten Song. Alternativ können Sie eine Eieruhr auf 5 Minuten stellen.

Am besten funktioniert das Weihnachts-Würfel-Workout, wenn es jeden Tag gespielt wird. Und natürlich sind alle Familienmitglieder herzlich eingeladen, mitzumachen.

Viel Spaß! 


Von allen Übungen gibt es kurze Videos auf unserer Facebookseite.
Bitte hier anklicken. 
Hier geht's zu den Übungen vom Weihnachts-Würfel-Workout
Sie können sich auch jede Übungsseite ausdrucken und neben die Tabelle legen.
Armübungen 1-3   Armübungen 4-6

Beinübungen 1-3   Beinübungen 4-6

Rumpfübungen 1-3  Rumpfübungen 4-6

Autor: Carina Mallwitz

Redaktion Rückhalt I Der Blog vom Rückenzentrum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.