Schmerzedukation – Fachartikel und Präsentation für Patienten und Therapeuten

Manchmal ist es einfacher, sich komplexe Prozesse mit Hilfe einer Präsentation erklären zu lassen. Dieser Meinung waren auch Nikolas Mallwitz und Michael Richter im Hinblick auf die Vorgänge, die im Gehirn bei der Schmerzentstehung relevant sind. Über dieses Thema haben sie darüberhinaus auch noch einen Artikel in der Fachzeitschrift pt für Physiotherapeuten veröffentlicht.

Nikolas Mallwitz hat zusammen mit Michael Richter in der Oktober-Ausgabe der pt Zeitschrift für Physiotherapeuten einen Artikel veröffentlicht, der sich sowohl mit den biologischen Prozessen im Gehirn bei der Schmerzentstehung beschäftigt, als auch auf ein häufig vorhandenes Wissensdefizit (zum Thema Schmerz) bei Therapeuten, sämtlicher Fachrichtungen, hinweist:

Schmerzmechanismen verstehen – ein Muss für unsere Patienten *.

Wie Sie in dem Beitrag lesen können, nutzte Nikolas die von ihm im Rahmen eines Projektes entwickelte Präsentation, um zu schauen, welchen Einfluss die Inhalte dieser Präsentation auf das Schmerzverständnis von Physiotherapeuten hat. Siehe da – es verbessert sich!

In der Präsentation und dem Fachartikel werden die komplexen Abläufe der Schmerzentstehung auch für den Laien verständlich transportiert.

Für wen sind diese Informationen wichtig?

Der Beitrag richtet sich damit sowohl an Patienten, da Information und Aufklärung nachgewiesenermaßen das Ausmaß negativer Gedanken reduzieren, als auch an Therapeuten, die in diesem Zusammenhang ihr Wissen zum Thema Schmerzentstehung verbessern möchten.

Wir möchten Ihnen, liebe Patienten und Kollegen, die entstandene Präsentation sehr ans Herz legen, da das Thema „Schmerzen Verstehen” nicht nur interessant ist, sondern nachweislich auch einen positiven Einfluss auf ihr Verständnis zum Thema schärft und somit „hoffentlich” auch positiv zur Rehabilitation beiträgt.

Hier die entsprechenden Links:

Link zur Präsentation: Schmerzedukation | Eine Präsentation von Nikolas Mallwitz auf YouTube
Link zum Fachartikel: Oktober-Ausgabe der pt Zeitschrift für Physiotherapeuten | Schmerzmechanismen verstehen - ein Muss für unsere Patienten

Nikolas Mallwitz
Er ist aktuell Student der Humanmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. 2018 erlangte er mit diesem Forschungsprojekt seinen Bachelor of Science in Physiotherapie an der Hochschule 21.

 

M. RichterMichael Richter
Er ist fachlicher Leiter der Praxis für Physiotherapie im Rückenzentrum Am Michel. Aktuell promoviert er zum Thema: Schmerzedukation im Kontext der interdisziplinären, multimodalen Schmerztherapie an der medizinischen Fakultät der Martin-Luther Universität Halle (Saale).


* Wir bedanken uns beim Pflaum Verlag dafür, den Artikel auf unserer Website kostenlos zur Verfügung stellen zu dürfen.

Autor: Carina Mallwitz

Redaktion Rückhalt I Der Blog vom Rückenzentrum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.