Rückenzentrum Hamburg: Diagnostik, Therapie, Prävention

Fortbildungsveranstaltungen

Thema Ort Datum Uhrzeit Beschreibung
Viel Wirbel um den zervikogenen Kopfschmerz Rückenzentrum Am Michel 26.04.2017 17:15 - 20:30 Interdisziplinäres schmerztherapeutisches Kolloquium mehr anzeigen Mit der Veranstaltungsreihe Operative trifft konservative Medizin: Schmerz und Funktion bieten wir ein Forum für eine fachübergreifende Betrachtung von jeweils einem speziellen Krankheitsbild. Die Grenzen konservativer Therapieverfahren und eindeutige Operationsindikationen sind oftmals wissenschaftlich nicht abgesichert. Therapieempfehlungen werden basierend auf klinischen Erfahrungen und der Expertise des behandelnden Mediziners ausgesprochen.
Ein konstruktiver Austausch unter Kollegen verschiedener Fachbereiche kann diese Situation im Sinne unserer Patienten positiv beeinflussen. Im Rahmen dieser Fortbildungsreihe schließen wir diese Lücke und bieten allen Teilnehmern einen Rahmen, um Herangehens- und Denkweisen einander näherzubringen. Anhand wissenschaftlicher Evidenz und mit Patientenbeispielen wird der zervikogene Kopfschmerz aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.
weniger anzeigen
DGS Schmerzkonferenz Rückenzentrum Berlin Mitte, Markgrafenstr. 19, 10969 Berlin 17.05.2017 17:00 - 18:00 Die Webseiten der DGSchmerztherapie enthalten ausführliche Informationen... mehr anzeigen Die Seiten der www.DGSchmerztherapie.de enthalten ausführliche Informationen zum Thema Schmerz und Schmerztherapie und ein umfangreiches Angebot schmerztherapeutischer Aktivitäten der Gesellschaft. Eines der deutschlandweit vorhandenen regionalen Schmerzzentren ist das Schmerzzentrum in Berlin-Mitte, welches von Frau Dr. med. Annette Carl geleitet wird. Wir sind ständig bemüht, unsere Kolleginnen und Kollegen über neue Erkenntnisse in der Behandlung chronisch kranker Rückenpatienten zu informieren. Es gibt monatliche Schmerzkonferenzen und zweimal jährlich ein Schmerzseminar. Diese außerordentlich interessanten Veranstaltungen werden von Fachvorträgen und Fallvorstellungen begleitet. Eine Auswertung erfolgt in den anschließenden Diskussionsrunden durch Ärzte, Psychologen, Physio- und Sporttherapeuten, deren Erfahrungen eingebracht, erläutert und ausgewertet werden. Die Hauptveranstaltungen werden mit Fortbildungspunkten der Ärztekammer Berlin zertifiziert.  weniger anzeigen 030-2592386-0
Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Rückenzentrum Am Michel, Ludwig-Erhard-Straße 18, 20459 Hamburg 17.05.2017 17:00 - 19:15 Das Rückenzentrum bietet für Ärzte und Therapeuten eine interdisziplinäre Schmerzkonferenz an. Die Veranstaltung ist anerkannt für die Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie und für die Teilnahme an der Qualitätssicherungsvereinbarung Spezielle Schmerztherapie der KV. Die Veranstaltung ist mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert. mehr anzeigen Es werden Patienten mit schwierigen, in der Regel chronischen Schmerzsyndromen vorgestellt und besprochen. Zu den besprochenen Patienten erfolgt in jeder Konferenz eine Diskussion über das grundsätzliche (Schmerz)Problem. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Punkte sind bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Falls Rückfragen bestehen oder Sie einen Patienten vorstellen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Dr. med. Kay Niemier k.niemier@remove-this.ruecken-zentrum.de.
weniger anzeigen
DGS Schmerzkonferenz Rückenzentrum Berlin Mitte, Markgrafenstr. 19, 10969 Berlin 21.06.2017 17:00 - 18:00 Die Webseiten der DGSchmerztherapie enthalten ausführliche Informationen... mehr anzeigen Die Seiten der www.DGSchmerztherapie.de enthalten ausführliche Informationen zum Thema Schmerz und Schmerztherapie und ein umfangreiches Angebot schmerztherapeutischer Aktivitäten der Gesellschaft. Eines der deutschlandweit vorhandenen regionalen Schmerzzentren ist das Schmerzzentrum in Berlin-Mitte, welches von Frau Dr. med. Annette Carl geleitet wird. Wir sind ständig bemüht, unsere Kolleginnen und Kollegen über neue Erkenntnisse in der Behandlung chronisch kranker Rückenpatienten zu informieren. Es gibt monatliche Schmerzkonferenzen und zweimal jährlich ein Schmerzseminar. Diese außerordentlich interessanten Veranstaltungen werden von Fachvorträgen und Fallvorstellungen begleitet. Eine Auswertung erfolgt in den anschließenden Diskussionsrunden durch Ärzte, Psychologen, Physio- und Sporttherapeuten, deren Erfahrungen eingebracht, erläutert und ausgewertet werden. Die Hauptveranstaltungen werden mit Fortbildungspunkten der Ärztekammer Berlin zertifiziert.  weniger anzeigen 030-2592386-0
Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Rückenzentrum Am Michel, Ludwig-Erhard-Straße 18, 20459 Hamburg 22.06.2017 17:00 - 19:15 Das Rückenzentrum bietet für Ärzte und Therapeuten eine interdisziplinäre Schmerzkonferenz an. Die Veranstaltung ist anerkannt für die Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie und für die Teilnahme an der Qualitätssicherungsvereinbarung Spezielle Schmerztherapie der KV. Die Veranstaltung ist mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert. mehr anzeigen Es werden Patienten mit schwierigen, in der Regel chronischen Schmerzsyndromen vorgestellt und besprochen. Zu den besprochenen Patienten erfolgt in jeder Konferenz eine Diskussion über das grundsätzliche (Schmerz)Problem. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Punkte sind bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Falls Rückfragen bestehen oder Sie einen Patienten vorstellen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Dr. med. Kay Niemier k.niemier@remove-this.ruecken-zentrum.de.
weniger anzeigen
DGS Schmerzkonferenz Rückenzentrum Berlin Mitte, Markgrafenstr. 19, 2.OG, 10969 Berlin 19.07.2017 17:00 - 18:00 Die Webseiten der DGSchmerztherapie enthalten ausführliche Informationen... mehr anzeigen Die Seiten der www.DGSchmerztherapie.de enthalten ausführliche Informationen zum Thema Schmerz und Schmerztherapie und ein umfangreiches Angebot schmerztherapeutischer Aktivitäten der Gesellschaft. Eines der deutschlandweit vorhandenen regionalen Schmerzzentren ist das Schmerzzentrum in Berlin-Mitte, welches von Frau Dr. med. Annette Carl geleitet wird. Wir sind ständig bemüht, unsere Kolleginnen und Kollegen über neue Erkenntnisse in der Behandlung chronisch kranker Rückenpatienten zu informieren. Es gibt monatliche Schmerzkonferenzen und zweimal jährlich ein Schmerzseminar. Diese außerordentlich interessanten Veranstaltungen werden von Fachvorträgen und Fallvorstellungen begleitet. Eine Auswertung erfolgt in den anschließenden Diskussionsrunden durch Ärzte, Psychologen, Physio- und Sporttherapeuten, deren Erfahrungen eingebracht, erläutert und ausgewertet werden. Die Hauptveranstaltungen werden mit Fortbildungspunkten der Ärztekammer Berlin zertifiziert. weniger anzeigen 030-25923860
Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Rückenzentrum Am Michel, Ludwig-Erhard-Straße 18, 20459 Hamburg 19.07.2017 17:00 - 19:15 Das Rückenzentrum bietet für Ärzte und Therapeuten eine interdisziplinäre Schmerzkonferenz an. Die Veranstaltung ist anerkannt für die Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie und für die Teilnahme an der Qualitätssicherungsvereinbarung Spezielle Schmerztherapie der KV. Die Veranstaltung ist mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert. mehr anzeigen Es werden Patienten mit schwierigen, in der Regel chronischen Schmerzsyndromen vorgestellt und besprochen. Zu den besprochenen Patienten erfolgt in jeder Konferenz eine Diskussion über das grundsätzliche (Schmerz)Problem. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Punkte sind bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Falls Rückfragen bestehen oder Sie einen Patienten vorstellen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Dr. med. Kay Niemier k.niemier@remove-this.ruecken-zentrum.de.
weniger anzeigen
DGS Schmerzkonferenz Rückenzentrum Berlin Mitte, Markgrafenstr. 19, 2.OG, 10969 Berlin 16.08.2017 17:00 - 18:00 Die Webseiten der DGSchmerztherapie enthalten ausführliche Informationen... mehr anzeigen Die Seiten der www.DGSchmerztherapie.de enthalten ausführliche Informationen zum Thema Schmerz und Schmerztherapie und ein umfangreiches Angebot schmerztherapeutischer Aktivitäten der Gesellschaft. Eines der deutschlandweit vorhandenen regionalen Schmerzzentren ist das Schmerzzentrum in Berlin-Mitte, welches von Frau Dr. med. Annette Carl geleitet wird. Wir sind ständig bemüht, unsere Kolleginnen und Kollegen über neue Erkenntnisse in der Behandlung chronisch kranker Rückenpatienten zu informieren. Es gibt monatliche Schmerzkonferenzen und zweimal jährlich ein Schmerzseminar. Diese außerordentlich interessanten Veranstaltungen werden von Fachvorträgen und Fallvorstellungen begleitet. Eine Auswertung erfolgt in den anschließenden Diskussionsrunden durch Ärzte, Psychologen, Physio- und Sporttherapeuten, deren Erfahrungen eingebracht, erläutert und ausgewertet werden. Die Hauptveranstaltungen werden mit Fortbildungspunkten der Ärztekammer Berlin zertifiziert. weniger anzeigen 030-2592386-0
Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Rückenzentrum Am Michel, Ludwig-Erhard-Straße 18, 20459 Hamburg 16.08.2017 17:00 - 19:15 Das Rückenzentrum bietet für Ärzte und Therapeuten eine interdisziplinäre Schmerzkonferenz an. Die Veranstaltung ist anerkannt für die Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie und für die Teilnahme an der Qualitätssicherungsvereinbarung Spezielle Schmerztherapie der KV. Die Veranstaltung ist mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert. mehr anzeigen Es werden Patienten mit schwierigen, in der Regel chronischen Schmerzsyndromen vorgestellt und besprochen. Zu den besprochenen Patienten erfolgt in jeder Konferenz eine Diskussion über das grundsätzliche (Schmerz)Problem. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Punkte sind bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Falls Rückfragen bestehen oder Sie einen Patienten vorstellen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Dr. med. Kay Niemier k.niemier@remove-this.ruecken-zentrum.de.
weniger anzeigen
große DGS Schmerzkonferenz Rückenzentrum Berlin Mitte, Markgrafenstr. 19, 2.OG, 10969 Berlin 20.09.2017 17:00 - 19:00 Die Webseiten der DGSchmerztherapie enthalten ausführliche Informationen... mehr anzeigen Die Seiten der www.DGSchmerztherapie.de enthalten ausführliche Informationen zum Thema Schmerz und Schmerztherapie und ein umfangreiches Angebot schmerztherapeutischer Aktivitäten der Gesellschaft. Eines der deutschlandweit vorhandenen regionalen Schmerzzentren ist das Schmerzzentrum in Berlin-Mitte, welches von Frau Dr. med. Annette Carl geleitet wird. Wir sind ständig bemüht, unsere Kolleginnen und Kollegen über neue Erkenntnisse in der Behandlung chronisch kranker Rückenpatienten zu informieren. Es gibt monatliche Schmerzkonferenzen und zweimal jährlich ein Schmerzseminar. Diese außerordentlich interessanten Veranstaltungen werden von Fachvorträgen und Fallvorstellungen begleitet. Eine Auswertung erfolgt in den anschließenden Diskussionsrunden durch Ärzte, Psychologen, Physio- und Sporttherapeuten, deren Erfahrungen eingebracht, erläutert und ausgewertet werden. Die Hauptveranstaltungen werden mit Fortbildungspunkten der Ärztekammer Berlin zertifiziert. weniger anzeigen 030-2592386-0
Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Rückenzentrum Am Michel, Ludwig-Erhard-Straße 18, 20459 Hamburg 20.09.2017 17:00 - 19:15 Das Rückenzentrum bietet für Ärzte und Therapeuten eine interdisziplinäre Schmerzkonferenz an. Die Veranstaltung ist anerkannt für die Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie und für die Teilnahme an der Qualitätssicherungsvereinbarung Spezielle Schmerztherapie der KV. Die Veranstaltung ist mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert. mehr anzeigen Es werden Patienten mit schwierigen, in der Regel chronischen Schmerzsyndromen vorgestellt und besprochen. Zu den besprochenen Patienten erfolgt in jeder Konferenz eine Diskussion über das grundsätzliche (Schmerz)Problem. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Punkte sind bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Falls Rückfragen bestehen oder Sie einen Patienten vorstellen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Dr. med. Kay Niemier k.niemier@remove-this.ruecken-zentrum.de.
weniger anzeigen
DGS Schmerzkonferenz Rückenzentrum Berlin Mitte, Markgrafenstr. 19, 2.OG, 10969 Berlin 18.10.2017 17:00 - 18:00 Die Webseiten der DGSchmerztherapie enthalten ausführliche Informationen... mehr anzeigen Die Seiten der www.DGSchmerztherapie.de enthalten ausführliche Informationen zum Thema Schmerz und Schmerztherapie und ein umfangreiches Angebot schmerztherapeutischer Aktivitäten der Gesellschaft. Eines der deutschlandweit vorhandenen regionalen Schmerzzentren ist das Schmerzzentrum in Berlin-Mitte, welches von Frau Dr. med. Annette Carl geleitet wird. Wir sind ständig bemüht, unsere Kolleginnen und Kollegen über neue Erkenntnisse in der Behandlung chronisch kranker Rückenpatienten zu informieren. Es gibt monatliche Schmerzkonferenzen und zweimal jährlich ein Schmerzseminar. Diese außerordentlich interessanten Veranstaltungen werden von Fachvorträgen und Fallvorstellungen begleitet. Eine Auswertung erfolgt in den anschließenden Diskussionsrunden durch Ärzte, Psychologen, Physio- und Sporttherapeuten, deren Erfahrungen eingebracht, erläutert und ausgewertet werden. Die Hauptveranstaltungen werden mit Fortbildungspunkten der Ärztekammer Berlin zertifiziert. weniger anzeigen 030-2592386-0
Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Rückenzentrum Am Michel, Ludwig-Erhard-Straße 18, 20459 Hamburg 18.10.2017 17:00 - 19:15 Das Rückenzentrum bietet für Ärzte und Therapeuten eine interdisziplinäre Schmerzkonferenz an. Die Veranstaltung ist anerkannt für die Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie und für die Teilnahme an der Qualitätssicherungsvereinbarung Spezielle Schmerztherapie der KV. Die Veranstaltung ist mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert. mehr anzeigen Es werden Patienten mit schwierigen, in der Regel chronischen Schmerzsyndromen vorgestellt und besprochen. Zu den besprochenen Patienten erfolgt in jeder Konferenz eine Diskussion über das grundsätzliche (Schmerz)Problem. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Punkte sind bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Falls Rückfragen bestehen oder Sie einen Patienten vorstellen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Dr. med. Kay Niemier k.niemier@remove-this.ruecken-zentrum.de.
weniger anzeigen
DGS Schmerzkonferenz Rückenzentrum Berlin Mitte, Markgrafenstr. 19, 2.OG, 10969 Berlin 15.11.2017 17:00 - 18:00 Die Webseiten der DGSchmerztherapie enthalten ausführliche Informationen... mehr anzeigen Die Seiten der www.DGSchmerztherapie.de enthalten ausführliche Informationen zum Thema Schmerz und Schmerztherapie und ein umfangreiches Angebot schmerztherapeutischer Aktivitäten der Gesellschaft. Eines der deutschlandweit vorhandenen regionalen Schmerzzentren ist das Schmerzzentrum in Berlin-Mitte, welches von Frau Dr. med. Annette Carl geleitet wird. Wir sind ständig bemüht, unsere Kolleginnen und Kollegen über neue Erkenntnisse in der Behandlung chronisch kranker Rückenpatienten zu informieren. Es gibt monatliche Schmerzkonferenzen und zweimal jährlich ein Schmerzseminar. Diese außerordentlich interessanten Veranstaltungen werden von Fachvorträgen und Fallvorstellungen begleitet. Eine Auswertung erfolgt in den anschließenden Diskussionsrunden durch Ärzte, Psychologen, Physio- und Sporttherapeuten, deren Erfahrungen eingebracht, erläutert und ausgewertet werden. Die Hauptveranstaltungen werden mit Fortbildungspunkten der Ärztekammer Berlin zertifiziert. weniger anzeigen 030-2592386-0
Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Rückenzentrum Am Michel, Ludwig-Erhard-Straße 18, 20459 Hamburg 15.11.2017 17:00 - 19:15 Das Rückenzentrum bietet für Ärzte und Therapeuten eine interdisziplinäre Schmerzkonferenz an. Die Veranstaltung ist anerkannt für die Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie und für die Teilnahme an der Qualitätssicherungsvereinbarung Spezielle Schmerztherapie der KV. Die Veranstaltung ist mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert. mehr anzeigen Es werden Patienten mit schwierigen, in der Regel chronischen Schmerzsyndromen vorgestellt und besprochen. Zu den besprochenen Patienten erfolgt in jeder Konferenz eine Diskussion über das grundsätzliche (Schmerz)Problem. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Punkte sind bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Falls Rückfragen bestehen oder Sie einen Patienten vorstellen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Dr. med. Kay Niemier k.niemier@remove-this.ruecken-zentrum.de.
weniger anzeigen
DGS Schmerzkonferenz Rückenzentrum Berlin Mitte, Markgrafenstr. 19, 2.OG, 10969 Berlin 20.12.2017 17:00 - 18:00 Die Webseiten der DGSchmerztherapie enthalten ausführliche Informationen... mehr anzeigen Die Seiten der www.DGSchmerztherapie.de enthalten ausführliche Informationen zum Thema Schmerz und Schmerztherapie und ein umfangreiches Angebot schmerztherapeutischer Aktivitäten der Gesellschaft. Eines der deutschlandweit vorhandenen regionalen Schmerzzentren ist das Schmerzzentrum in Berlin-Mitte, welches von Frau Dr. med. Annette Carl geleitet wird. Wir sind ständig bemüht, unsere Kolleginnen und Kollegen über neue Erkenntnisse in der Behandlung chronisch kranker Rückenpatienten zu informieren. Es gibt monatliche Schmerzkonferenzen und zweimal jährlich ein Schmerzseminar. Diese außerordentlich interessanten Veranstaltungen werden von Fachvorträgen und Fallvorstellungen begleitet. Eine Auswertung erfolgt in den anschließenden Diskussionsrunden durch Ärzte, Psychologen, Physio- und Sporttherapeuten, deren Erfahrungen eingebracht, erläutert und ausgewertet werden. Die Hauptveranstaltungen werden mit Fortbildungspunkten der Ärztekammer Berlin zertifiziert. weniger anzeigen 030-2592386-0
Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Rückenzentrum Am Michel, Ludwig-Erhard-Straße 18, 20459 Hamburg 20.12.2017 17:00 - 19:15 Das Rückenzentrum bietet für Ärzte und Therapeuten eine interdisziplinäre Schmerzkonferenz an. Die Veranstaltung ist anerkannt für die Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie und für die Teilnahme an der Qualitätssicherungsvereinbarung Spezielle Schmerztherapie der KV. Die Veranstaltung ist mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert. mehr anzeigen Es werden Patienten mit schwierigen, in der Regel chronischen Schmerzsyndromen vorgestellt und besprochen. Zu den besprochenen Patienten erfolgt in jeder Konferenz eine Diskussion über das grundsätzliche (Schmerz)Problem. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Punkte sind bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Falls Rückfragen bestehen oder Sie einen Patienten vorstellen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Dr. med. Kay Niemier k.niemier@remove-this.ruecken-zentrum.de.
weniger anzeigen