Rückenzentrum Hamburg: Diagnostik, Therapie, Prävention

Leistungen Physiotherapie Marienfelde

Behandlungsspektrum der Physiotherapie des Gesundheitszentrums Sternwarte in Marienfelde:
  • Manuelle Therapie (Maitland Konzept®, Kaltenborn-Evjenth® Konzept, Cyriax)
  • Mobilisation des Nervensystems
  • Manuelle Triggerpunkt-Therapie
  • Krankengymnastik
  • Segmentale Stabilisation der Wirbelsäule
  • Krankengymnastik am Gerät
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Klassische Massagetherapie
  • Sportphysiotherapie
  • Kinesio-Taping
  • Physikalische Therapie

Manuelle Therapie

spezielle Grifftechniken zur Diagnostik und Behandlung von Schmerzzuständen und /oder Funktionseinschränkungen von Gelenken, Gewebsstrukturen oder der Wirbelsäule.

Mobilisation des Nervensystems

mechanische Behandlungstechniken des Nervensystems und der umgebenden neuralen Strukturen, notwendig bei entstandener Kompression von Nervengewebe und damit verbundenen z.T. sehr starken Schmerzen (z.B. Karpaltunnelsyndrom, Tennisellbogen, Schleudertrauma, Bandscheibenprotrusionen oder Bandscheibenprolaps).

Manuelle Triggerpunkt-Therapie

Behandlung von Schmerzpunkten (Triggerpoints, Tenderpoints) des Muskel-Band-Apparates durch manuelle Drucktechniken in Verbindung mit spezieller Lagerung; in zentralen Bereichen des Haltungs- und Bewegungs-apparates kann das Auflösen von Triggerpunkten auch bei chronischen Schmerzen eine Besserung bewirken.

Krankengymnastik

aktive physiotherapeutische Behandlungsform, arbeitet mit Mobilisations-übungen an der Gelenk- und Muskelbeweglichkeit, setzt Kräftigungsübungen zur Steigerung der Gelenkstabilität ein und bewirkt durch eine Aktivierung des Stoffwechsels und der Durchblutung eine Verbesserung des Allgemeinzustandes Sementale Stabilisation.
Ziel: Aufbau eines natürlichen Muskelkorsetts zur Stabilisation der Wirbelsäule; die Tiefenmuskulatur in Bauch und Rücken muss nach einer Rückenschmerzepisode unter fachlicher Anleitung wieder aktiviert und aufgebaut werden.

Krankengymnastik am Gerät/ Gerätegestützte Krankengymnastik

wird verordnet bei chronischen Beschwerden, nach Operationen oder Verletzungen; individuelles Training an speziellen medizinischen Trainingsgeräten zur Beseitigung von Fehl- bzw. Schonhaltungen und muskulären Dysbalancen.

Manuelle Lymphdrainage

Behandlung zur Entstauung (Drainage) geschwollener Gewebe, sehr leichte Massage der betroffenen Körperregion mit speziellen Griffen zur Aktivierung des Lymphflusses.

Klassische Massagetherapie

Behandlung muskulärer und bindegewebiger Strukturen mit entsprechenden Grifftechniken; löst muskuläre Verspannungen und bindegewebige Verklebungen, verbessert die Durchblutung und fördert die Entspannung; Wirkung in Kombination mit Wärmetherapie (Fango) deutlich erhöht.

Sportphysiotherapie

Spezielle aktive Therapieform, kombiniert die Grundlagen von Sportmedizin, Physiotherapie und Trainingswissenschaften zur präventiven Betreuung von Sportlern und rehabilitativen Versorgung von Patienten nach Verletzungen.

Kinesio-Taping

neuartige Technik des Tapens mit speziellem hochelastischem, atmungsaktivem und hautfreundlichem Material; nutzt die Selbstheilungskräfte des Körpers; unterstützt und ergänzt die Wirkung physiotherapeutischer Maßnahmen.

Physikalische Therapie

Therapieverfahren auf physikalischer Grundlage (thermische Anwendungen wie Fango oder Kältetherapie, Elektrobehandlung), wird meistens begleitend zu anderen physiotherapeutischen Maßnahmen verordnet, dient der Schmerzbekämpfung, der Verbesserung von Durchblutung und Nährstoffversorgung des Gewebes und der Verbesserung bzw. dem Erhalt der muskulären Leistungsfähigkeit.

Physiotherapeutische Präventionsberatung

Wer Rat sucht bei Beschwerden des Bewegungsapparates, kann unsere Präventionsberatung nutzen. Unsere Physiotherapeuten untersuchen Sie und beraten Sie, ob Sie eine Verordnung für eine physiotherapeutische Behandlung benötigen oder sich mit einer qualifizierten Anleitung selbst helfen können.
Gesundheitszentrum Sternwarte
Daimlerstraße 112
12277 Berlin
Tel. (0 30) 70 55 07 09
Fax (0 30) 70 55 07 16
E-Mail: info@remove-this.hgm-sternwarte.de
Termine nach Vereinbarung.

info@hgm-sternwarte.de

Telefon: +49 (0) 30 / 70 55 07 09

Fax: +49 (0) 30 / 70 55 07 16

Öffnungszeiten Berlin
Montag: 06:30 - 21:00 Uhr
Dienstag: 11:00 - 21:00 Uhr
Mittwoch: 06:30 - 21:00 Uhr
Donnerstag: 11:00 - 21:00 Uhr
Freitag: 06:30 - 21:00 Uhr